Frau Meier, die Amsel

Frau Meier, die Amsel

Frau Meier sorgt sich. Sie befürchtet, dass der Bus eine Panne haben könnte oder das Flugzeug, dass  sonst nie hier lang fliegt, abstürzen könnte. Sie hat Angst, dass sich ihr Mann erkältet und dass die Sonne nie wieder aufgeht. Aber eines Tages findet sie eine kleine Amsel, die aus dem Nest gefallen war.

Was frisst so eine kleine Amsel? Und wie lernt sie Fliegen?
Eine kleine Geschichte über die Angst und wie man sie überwinden kann.

Techn. Voraussetzungen:
Bühne: 3x4 m
Stromanschluss 230 V
auch im Freien möglich

Hier können Sie eine Buchungsanfrage stellen:

Kontaktformular

Hier können Sie mir Fragen stellen.


Wie kann ich Ihnen helfen?

Bitte stellen Sie hier Ihre Fragen oder hinterlassen Sie einfach einen Kommentar.


Regie:  Paul Schmidtchen (Olbrich)
Ausstattung: Sabine Tischmeier
Spiel: Kristine Stahl